Torte mit Hibiskus und Rezept für Bisquit – schnell und einfach

Heute wieder ein Rezept:

Torte mit Hibiskus

und Rezept für schnellen Bisquit

Flott gemacht und ich würde mal sagen „geling-sicher“.

Torte mit Hiskus Tortendekorationskurse Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken.

Für diese sehr hohe Torte habe ich die 1,5 fache Menge bei 24 cm Durchmesser genommen.

Zutaten:
4 ganze Eier
4 EL heißes Wasser
200 g Puderzucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
125 gr flüssige Butter

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Butter in einem Töpfchen vorsichtig verflüssigen und beiseite stellen.
  • Die ganzen Eier kurz verrühren.
  • Das heiße Wasser dazu geben und schaumig schlagen.
  • Nun den gesiebten Puderzucker dazu und die Masse sehr cremig aufschlagen.
  • Das Mehl mit Backpulver versieben und vorsichtig unterheben.
  • Zum Schluss die abgekühlte flüssige Butter unterheben

Bei 180 Grad ca. 35 – 40 Minuten (Ober- und Unterhitze)

Variation Schoko-Bisquit:

200 g Mehl und 50 g Back-Kakao

Gutes Gelingen!

2 comments

  1. Susanne says:

    Hallo Ella,
    danke für das Rezept.
    Hat super geklappt! Das werde ich jetzt immer benutzen, viel schneller als die Eier getrennt aufzuschlagen.
    Liebe Grüße
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.