Basiswissen: Lebensmittelfarbe – Welche gibt es und was nehme ich wozu?

Da das Thema Lebensmittelfarbe oft für Unsicherheiten sorgt, möchte ich versuchen mit diesem Beitrag etwas Licht ins Dunkle zu bringen im Bezug auf die verschiedenen Arten von Farben und ihre Einsatzmöglichkeiten.

 

Lebensmittelfarbe:

Was gibt es da?

Wozu verwende ich was?

 

Torte Regenbogen Tortendekorationskurse Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Backkurse HP

 

 

Es gibt zahlreiche Arten von Lebensmittelfarben:

  • Pasten- oder Gelfarben
  • flüssige Farben
  • Pulverfarbe
  • Lebensmittelstifte
  • Sprühfarbe
  • fettlösliche Farben

 

 

Pasten- oder Gelfarben

Pastenfarben und Gelfarben eignen sich perfekt um Fondant, Modellierfondant, Blütenpaste, Buttercreme und Royal Icing durchzufärben, daneben kann man sie auch unter den Teig mischen z.B. für einen Regenbogenkuchen.

Verdünnt mit etwas hochprozentigen Alkohol lässt sich damit auch gut auf auf Fondant & Co malen.

 

Fondant färben

 

 

Regenbogentorte Anleitung Tortendekokurse Fondant Backen Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Homburg

 

Gel- und Pastenfarben sind sehr ergiebig, denn sie sind sehr farb-intensiv durch eine hohe Pigmentdichte. Man bekommt sie in kleinen Döschen oder Tuben. Sie sind gut untereinander misch- und lange haltbar.

Auch Ganache lässt sich gut mit Gelfarbe z.B. Rainbow dust colorieren .

 

 

! Wichtig ist es, die Farben immer mit einem sauberen Werkzeug (z.B. unbenutzter Zahnstocher) zu entnehmen, um sie nicht zu verunreinigen!

 

 

Flüssige Farbe 

Flüssigfarben haben einen hohen Anteil Wasser und eignen sich weniger zum Einfärben von Massen. Man erreicht keine brillanten, kräftigen Farben. Sie machen den Fondant klebrig-matschig und lösen das Icing auf.

Man verwendet sie meist um Torten mit Airbrush zu färben.

 

Torte Monster high mit Rezept Tortendekorationskurse Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Kusel

 

Daneben gibt es noch spezielle fertige Flüssigfarben zum Bemalen von Torten, wie zum Beispiel die matte weiße Farbe bei der unterem Torte im Chalkboard-Style.  Auch in metallischen Tönen (Silber, Gold, Kupfer) oder schimmernden Farben, wie seidiges Rose´ werden sie angeboten.

Sie können direkt mit dem Pinsel aufgetragen werden.

Diese Lebensmittelfarben sind dickflüssiger als die klassischen Flüssigfarben und zeichnen sich durch ein gut deckendes Ergebnis aus.

 

Beispiele für die Anwendung von flüssigen Lebensmittelfarben:

Chalkboard-Torte mit Zuckermagnolienzweig

 

 

 

 

 

↑ Weiße Bemalung mit dem Pinsel aufgetragen

 

Torte Frühstück bei Tiffanie Audrey Hepburn Tortenkurse Fondant Kaiserlautern Landstuhl Pirmasens Homburg Zweibrücken

↑ Silhouette aufgetupft mit schwarzer Farbe. Die Perlen und das Diadem aus Modellier-Fondant sind bemalt mit schimmernder Flüssigfarbe.

 

Torte Silhouette Paris Tortendekorationskurse Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens

↑ Eifelturm aus Royal Icing nach dem Trocknen bemalt mit Flüssigfarbe in Silber.

 

Pulverfarbe

Pulverfarbe ist hochpigmentiertes Farbpulver. Im allgemeinen sind Pulverfarben wasserlöslich. Am häufigsten benutzt man sie trocken. Das bedeutet, sie werden mit einem trockenen Pinsel auf trockene oder fast trockene Dekorationselemente aufgetragen. So kann man Höhen und Tiefen betonen, also die Elemente plastischer erscheinen lassen oder Figuren zum Beispiel rote Bäckchen geben. Es ist ein bisschen wie beim Schminken :).

Auch Puderfarbe kann man mit etwas Hochprozentigem auflösen und damit Details aufmalen.

 

Tortendeko Blondine im Bikini

Bei „Blondi“ wurden die Augen mit auflöster Puderfarbe aufgemalt und das Rouge mit Pulverfarbe mithilfe eines trockenen Pinsels aufgetragen.

 

Tortendekoration Anleitung Buchstaben aufmalen DIY Tortendekorationskurs Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Kusel HP

Hier wurde mit aufgelöster (Wodka) Puderfarbe gemalt.

 

Neben den matten Farben gibt es auch noch glänzende, schimmernde (Lustre) und essbaren Glitzer.

 

Torte Regenbogenfisch Tortendekorationskurs Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken.

Bei diesem Fisch sind die Schuppen teilweise mit Glitzer versehen, ich habe sie einfach auf das feuchte Icing gestreut.

 

Lebensmittelstifte

Lebensmittelstifte sind im Prinzip Filzstifte, die mit Lebensmittelfarbe befüllt sind. Man benutzt sie zum Malen und Schreiben auf Fondant oder Blütenpaste.

 

Lebensmittelfarbe Malstifte

Hier habe ich nachträglich die Konturen mit einem schwarzen bzw. roten Lebensmittel-Malstift aufgezeichnet.

 

Sprühfarbe

Das sind Lebensmittelfarben für einen schönen Glanz und Schimmer aus der Dose. Sie eignet besonders um größere Flächen gleichmäßig einzufärben.

Funktioniert auf Fondant, Marzipan, Schokolade, Icing und Blütenpaste.

 

Fettlösliche Farben

Auch weiße Schokolade lässt sich gut einfärben. Hier kommen Lebensmittelfarben auf Ölbasis zum Einsatz. Diese sind fettlöslich und eignen sich ist deshalb sehr dazu.

„Normale“ Lebensmittelfarbe ist auf Wasserbasis. Diese bildet kleine Klümpchen und lässt sich nicht mit der fettreichen Schokolade vermischen.

 

 

 

Allgemeines:

! Die meisten Farben enthalten Zusatzstoffe, die deklariert werden müssen !

 

 

 

Schreibe einen Kommentar