Fremd-gebloggt ♥ Lavendel-Cupcakes von Daniela

Ein Rezept von der lieben Daniela für leckere

LAVENDEL-CUPCAKES

Die Cupcakes duften wunderbar nach Lavendel und der zarte Lavendelgeschmack…

Herrliche Cupcakes für ein Sommerpicknick!

Lavendel Cupcakes Rezept

Rezept für Lavendel – Cupcakes

Zutaten

Für den Muffinteig:

120 ml Vollmilch

3 El getrocknete Lavendelblüten

120 g Mehl

120 g Zucker

1 EL Backpulver

40 g weiche Butter

2 Eier

Mark einer Vanilleschote

 

Für das Fosting:

2 El Lavendelmilch

80 g weiche Butter

250 g Puderzucker

lila Lebensmittelfarbe

 

Zubereitung

Am Abend vorher: Die getrockneten Lavendelblüten mit der Milch in ein Schraubglas geben, umrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Morgen absieben und 2 EL der Lavendelmilch für das Frostig beiseite stellen.

Mehl, Butter, Backpulver und Zucker zu einem krümeligen Teig verrühren.

Lavendelmilch hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Zum Schluss die Eier und das Vanillemark dazugeben und gut verrühren.

Die Förmchen zu ca. 3/4 füllen und gut 20 min bei 175 °C im vorgeheizten Ofen backen.

 

Frosting:

Butter und Puderzucker gut verrühren.

Dann die Lavendelmilch zugeben und alles zi einer glatten Masse verrühren. Wenn gewünscht, lila Lebensmittelfarbe hinzugeben und alles ca 4 min zu einer fluffigen Masse aufschlagen.

Wenn die Muffins ausgekühlt sind das Frostig mit einer kleinen Palette auftragen.

Ich habe die Cupcakes noch mit frischen Lavendelblüten verziert. 

 

 

 

Vielen lieben Dank Daniela!

Das hört sich richtig lecker an – die mache ich demnächst ganz bestimmt 😉

2 comments

    • Ella says:

      Hallo Tamara, meinst du die Blüten für die Deko?
      Ich denke, da kann man auch frische nehmen – aus dem Garten – Hauptsache, die Blüten sind nicht gespritzt!
      Oder selber machen, so wie hier
      Liebe Grüße,
      Ella

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.