Torte mit Hund Skye von Paw Patrol oder wie mache ich einen Nonpareille-Spiegel

Heute zeige ich euch einen Hundekuchen ­čśë

Torte Paw Patrol

 

 

 

Das ist die s├╝├če Hundedame Skye von Paw Patrol.

 

           

 

 

Im Inneren des H├╝ndchens befindet sich eine Rice-Crispie-Masse. Das Rezept und die Herstellungsweise findet ihr hier >>KLICK<<. Damit Skye nicht einfach so auf der Torte sitzt, habe ich einen runden Spiegel aus kleinen Zuckerperlen, Nonpareilles genannt, gemacht.

Nonpareilles sind kleine, runde, gef├Ąrbte Zuckerstreusel. Sie sind in fast allen Farben erh├Ąltlich; oft auch im Mix. Weil es eine M├Ądchentorte werden sollte, habe ich mich f├╝r eine Mischung aus wei├čen und rosafarbenen Perlchen entschieden.

 

 

Damit das Ganze sch├Ân (ordentlich) aussieht, habe ich mir den Kreis mithilfe einer kleinen Sch├╝ssel vorgezeichnet. Dazu eine Sch├╝ssel, Teller oder etwas ├ähnliches auflegen und au├čen herum pr├Ągen.

 

 

Innerhalb des so entstandene Kreises ganz d├╝nn und gleichm├Ą├čig mit einem Pinsle Wasser auftragen.

 

 

Die Torte nun auf ein sauberes Backblech stellen. So kullern sp├Ąter die Nonpareilles nicht in der K├╝che herum.

 

 

Jetzt die Perlchen auf die Torte geben und vorsichtig festdr├╝cken.

 

 

Die ├╝bersch├╝ssigen Nonpareilles vom Kuchen wischen und fertig.

 

 

Die ├╝brigen Perlchen k├Ânnt ihr jetzt ├╝ber die Ecke vom Backblech sch├╝tten und wieder verwenden.

 

 

 

Um die Torte herum habe ich als Abschluss eine Art Hundshalsband gemacht. So ist die Torte am Rand nicht ganz so kahl und hat einen sauberen ├ťbergang.

 

 

Viel Spa├č beim Torteln!

Liebe Gr├╝├če

Ella

P.S. Zwei der Fotos (die besseren ­čśë sind von der lieben Anika von Anika Gevatter Fotografie. Danke daf├╝r┬á♥

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.