Nussecken oder Nusseckenkekse Rezept vegan oder konventionell

Nussecken – nicht nur zur Weihnachten, das geht zu jeder Jahreszeit!

Leckere Nussecken, ein Rezept das sich auch hervorragend zur Resteverwertung eignet.

Alle Nüsse und Mandeln, die von der Weihnachtsbäckerei noch übrig sind, werden gemahlen und als köstlicher Belag auf den Mürbeteig gegeben.

Dabei könnt ihr selbst entscheiden wie viel Biss das Gebäck haben soll. Ihr könnt die Nüsse feiner oder gröber hacken, ganz nach Geschmack. Jedoch sollten ungefähr 50% der Schalenfrüchte fein gemahlen sein, sonst wird es zu krümelig.

Nussecken oder Nusseckenkekse Rezept vegan oder konventionell

Nussecken bestehen stets aus drei Komponenten: 

✰ unten der zarte Mürbeteig

✰ darüber eine fruchtige Schicht Gelee

✰ obenauf die karamellisierten Nüsse

Das brauchst du für die leckeren Nussecken

Für den Teig

130 g Butter

100 g Zucker

1 P. Vanillezucker

2 Eier

1 TL Backpulver

300 g    Mehl

Für den Teig vegan

100 g Zucker

200 g Kokosöl

300 g Mehl

Für den Belag

200 g Aprikosengelee

250 g Butter

200 g Zucker

2 P. Vanillezucker

4 EL Wasser

400 g Nüsse oder Mandeln

Für die vegane Variante die Butter durch Margarine ersetzen.

Für die Glasur

200 g  Zartbitter-Kuvertüre

So bereitest du die Nusseckenplätzchen zu

✰ Für den Mürbeteig alle Zutaten zügig verkneten und mindestens 30 Minuten abgedeckt kühl stellen.

✰ In der Zwischenzeit die Nüsse/Mandeln so fein mahlen, wie gewünscht.

✰ Anschließend die Butter, den Zucker und Vanillezucker in einem Topf schmelzen bis der Zucker sich löst.

✰ Dann die Nüsse und das Wasser dazu geben. 

✰ Nun den Backofen auf 150° Umluft vorheizen.

✰ Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausrollen.

✰ Danach die Marmelade gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

✰ Zum Schluss die Nuss-Masse darüber streichen.

Dann ab damit in den Ofen und ungefähr 25 bis 30 Minuten backen.

 ✰ Nach dem Backen etwas abkühlen lassen.

✰ Jetzt die Teigplatte zunächst in Vierecke schneiden. Schließlich jedes Viereck diagonal durchschneiden, so dass jeweils zwei Dreiecke entstehen.

Nussecken oder Nusseckenkekse Rezept vegan oder konventionell

Nachdem die Nussecken komplett ausgeküht sind, wird die Kuvertüre im Wasserbad erwärmt. Eigentlich werden nun die beiden gegenüber liegenden Ecken eingetaucht. Ich habe nach einer Weile leider etwas die Geduld verloren und infolge dessen die Schokolade wild darüber gespritzt. Das geht aber auch ;)

Meine Nussecken habe ich sehr klein gemacht. Sie sollten mit auf den Plätzchenteller. Damit es gut zu den anderen Keksen passt hatten die Quadrate nur circa 5 cm.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und eine schöne (Vor-) Weihnachtszeit!

Liebe Grüße

Ella

Igelkekse für den Plätzchenteller

Igelkekse

Diese niedlichen Kerlchen sind immer ein Hingucker. Sie passen ganz prima in den Herbst.

In diesem Jahr habe ich die Igelkekse für die Plätzchenteller gebacken. Hier sind die außergewöhnlichen Igel-Plätzchen mit ihrem schokoladigem Stachelfell ein ansprechende Ergänzung, die nicht nur Kinder begeisert!

Das brauchst du für die süßen Igelkekse

Für den Teig

500 g Mehl

250 g weiche Butter

125 g Puderzucker

1 Ei

Und für das Dekor

100 g Zartbitterkuvertüre

1 Päckchen Schokostreusel

Igelkekse

So bereitest du die Igelkekse für den Plätzchenteller zu

✰ Den Zucker und die Butter zusammen aufschlagen.

✰ Das Eigelb und das Mehl unterkneten.

✰ Den Teig zugedeckt mind. 30 Minuten kühlen.

✰ Dann Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Da ich die Igelkekse möglichst gleich groß haben wollte, habe ich den Teig mit einer Eiskugelzange portioniert.

✰ Die einzelnen Teigportionen zu einem spitzen Tropfen formen.

✰ Wer möchte kann die Augen schon mit dem stumpfen Ende eines Schaschlikspießes oder ähnlichem prägen. Man kann die Augen aber auch später mit Schoko auftupfen. 

Ich habe beides ausprobiert und finde die getupfte Variante schöner.

✰ Die Igelkekse ungefähr 15 Minuten backen. Die Backzeit hängt stark von der Größe der Igelkekse ab. Deshalb ist das nur ein Richtwert. Wenn die Spitze und Ränder leicht gebräunt sind, sind sie fertig :)

Sind die Kekse fertig gebacken, sollten sie einige Zeit auskühlen.

Igelkekse
Igelkekse

✰ Dann die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. 

Igelkekse

✰ Den Rückenteil des Kekses in die flüssige Schokolade tauchen und direkt danach in die Streusel dippen.

✰ Zu guter Letzt mit einem Holzstab Augen und Schäuzchen auftupfen.

Gut trocknen lassen.

Igelkekse
Igelkekse

Viel Spaß beim Nachmachen und eine schöne Vorweihnachtszeit!

Liebe Grüße

Ella

Rezept für vegane Nuss-Cupcakes mit Johannisbeeren

Cupcakes vegan Schoko und Johannisbeere

Vegane Schoko-Cupcakes und fruchtige Johannisbeer-Nuss-Cupcakes

2013 habe ich erstmalig Berührung mit veganen Backen gehabt.

Eine Freundin plante ein komplett veganes Hochzeitsmenue. Sehr zum Entsetzen der Hochzeitsgesellschaft. Aber das ist eine andere Geschichte…

Dazu wünschte sich das Paar ein veganes Kuchenbuffet.

Dem Wunsch wollte ich gerne nachkommen, denn das Motto war ein wirklich cooles:

„Alice im Wunderland“

Veganes Backen Hochzeit

Aber vegan… kann das überhaupt schmecken?

Da hilft nur eins, ausprobieren, probebacken.

Was für mich aber von vorneherein feststand war, künstliche Ersatzprodukte kommen mir nicht in die Rührmaschine!

Nach einigem Rumprobieren die Favoriten: Schoko-Muffins und diese fruchtigen Johannisbeer-Cupcakes.

Und was soll ich sagen, vom Ergebnis bin nicht nur ich mehr als überzeugt! Ich habe sie meinen Kursteilnehmern, Töchtern und auch Herrn Tortendrang angeboten und alle waren sich einig:

Dies ist keine Notlösung für Allergiker, Tierfreunde und alle, die die Welt ein bisschen besser machen wollen.

Es schmeckt beides einfach superlecker.  

Mein Fazit: Ich werde die sicherlich öfter backen. Was ich dann auch gemacht habe ;)

Muffins vegan
Vegane Schoko-Cupcakes und fruchtige Johannisbeer-Cupcakes

Und hier jetzt endlich das Rezept für 12 Stück der veganen Johannisbeer-Nuss-Cupcakes mit cremigem Topping

Das brauchst du für die veganen Nuss-Muffins

Für den Teig

170 g brauner Zucker

1 P. Vanillezucker

1 Prise Salz

170 g Dinkelvollkornmehl

1 TL Backpulver

60 g gemahlene Hasel- oder andere Nüsse

190 g Soja-Joghurt

50 g  Öl

5 TL Ahornsirup

Johannisbeeren

Für das vegane Topping

75 g Hafer-Cuisine oder vegane Sahne

50 g vegane weiße Schokolade

50 g gesiebter Puderzucker

200 g weiche Veggi-Butter oder Margarine

So machst du für die leckeren veganen Nussmuffins

Das Backen

Zuerst das Mehl mit dem Backpulver versieben.

Dann die Zucker, die gemahlenen Haselnüsse und das Salz untermischen.

Jetzt den Joghurt und das Öl hinzugeben und langsam verrühren bis sich ein homogener Teig ergibt.

Zum Schluss dann die Johannisbeeren vorsichtig mit einem Löffel unterheben.

Den Teig in Muffinförmchen verteilen. Das geht besonders gut und ohne Kleckerei mit einem Eiskugel-Portionierer.

Bei 160° Umluft 25-30 Minuten backen.

Nach dem Backen noch heiß mit dem Ahornsirup bepinseln und komplett abkühlen lassen.

Das vegane Cupcake-Topping

Zuerst die vegane Hafer-Cuisine oder vegane Sahne aufkochen. Dann vom Herd nehmen.

Dann die gehackte vegane weiße Schokolade hinein geben.

Zunächst ein paar Minuten warten. Solange bis die Schoki leicht angeschmolzen ist.

Nun die Masse gut mit einem Schneebesen verrühren (nicht aufschlagen) und abkühlen lassen.

Den gesiebten Puderzucker mit der zimmerwarmen Veggi- Butter in der Maschine ca. 10 Minuten aufschlagen bis die Masse ganz hell und fluffig ist.

Zum Schluss die abgekühlte Schokolade dazu und nochmals 5 Minuten aufschlagen.

Nach Belieben kleine Tupfen auf die Cupcakes spritzen.

Das muss sofort geschehen, ehe die Masse zu fest wird.

Backfee Tortendrang Motivtorten Zubehör Tortendekorationen Tortendeko Kurse Cakeart Workshop Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Tortendekorationskurs Tortendekokurs HP

Alternativ kann das Topping auch mit einem Spatel aufgestrichen und mit Fondantauflegern verziert werden.

Rezept Cupcake Vegan

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und eine gute Zeit!

Liebe Grüße

Ella

Zitronige Minigugel

Nachdem ich schon länger nichts mehr von mir hab´hören lassen, gibt es heute wieder ein Rezept von mir:

Zitronen-Minigugelhupfe

 

 

Ich mag ja so kleine Sachen unheimlich gerne und Gugelhupfe sowieso….

Zum Besuch einer Freundin, die dann auch zugleich Testperson und Handmodell sein musste, wurden diese kleinen Dinger gebacken und vertilgt.

 

 

Besonders interessiert daran, hat mich die Idee, die Glasur aus weißer Schokolade und Mohn nicht darüber zu gießen, sondern…..

Guckst du weiter unten beim Rezept ;)

 

 

Und so habe ich sie gemacht:

 

Rezept für Zitronen-Mini-Gugel

Für 18 Mini-Gugelhupfe

 

Zutaten

 

1 Zitrone

35 g Butter

50 g Zucker

1/2 P. VanilleZucker

1 Ei

75 ml Kefir

75 g Mehl

1 Msp. Natron

1 Msp. Backpulver

1 Pr. Salz

 

1/2 Tafel (50 g) weiße Schokolade

1 Teelöffel Rapsöl

1 Esslöffel Mohn

 

Zubereitung

Backofen auf 180 ° C Ober- Unterhitze vorheizen. Mini-Gugelhupf-Form z.B. mit Backtrennspray einfetten.

Die Zitronen heiß waschen, die Schale abreiben, dann auspressen.

Die Butter mit Zucker hell- schaumig schlagen.

Das Ei unterrühren. 1 EL Zitronensaft,  Kefir und Zitronenschale dazugeben.

Das Mehl mit Natron und Backpulver versieben und flott unter den Teig heben.

 

 

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und in die Form spritzen.
10-12 Minuten backen (Stäbchenprobe)
Dann komplett auskühlen lassen.

 

 

Für die Glasur die Schokolade mit Pflanzenöl über einem Wasserbad schmelzen und den Mohn einrühren.

Jeweils ca. einen Teelöffel der Glasur in die gesäuberte Mini-Gugl-Form geben und die Gugel hineindrücken. Dann geht es für ca. 30 Minuten zum Aushärten ins Gefrierfach.

Heraus kommen wunderbar schön glasierte Minigugel ♥ !

 

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen und frohe Ostern!

Ella

 

 

Dessert table – Regenbogenfisch-Torte mit Fisch-Cupcakes

„Der Sommer kommt und geht schnell vorbei,
ein echter Grund zum Feiern….“

Kennt ihr dieses Lied? So ähnlich fühle ich mich jetzt.

Ich habe das Gefühl, dass das bisschen Sommer, zwar in die Verlängerung ging, doch ganz bald vorbei ist…

 

Deshalb jetzt noch schnell ein „sommerlicher“ Beitrag:

Sweet Candy Table

Torte Regenbogenfisch

mit

Fisch-Cupcakes

 

Torte Regenbogenfisch Tortendekorationskurse Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken..

 

Dieser kleine „Dessert-Table“ habe ich für Paul gemacht. Die Muffins wurden sofort verspeist, die Fischtorte hingegen kam mit in den Kindergarten und wurde dort zuerst bestaunt und dann ratzfatz verputzt.

 

Fisch-Cupcakes-Torte-Saarbrücken-Kaiserlautern-Kurse-Fondant-Mottotorte

 

Der Clou daran ist, dass die einzelnen Schuppen aus kleinen, schön verzierten Keksen bestehen. Die können vorab schon mal abgegessen werden, bevor dann die eigentliche Torte folgt.

 

Torte Regenbogenfisch Tortendekorationskurs Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken.

 

Die Fischtorte besteht aus drei Elementen: Dem Fisch selbst, dem Hintergrund und den Fischschuppen aus Keksen.

Für die Torte braucht man – neben den Zutaten für die Böden und die Kekse –  1 Glas Fruchtgelee, Buttercreme- und Icing-Mix, Butter, Fondant, Pastenfarben in Blau, Grün und Pink, essbaren Glitzer und flüssige Glitzer-Malfarben. Farben und Basismixes gibt es im Internet-Shop „Tortenzauber“.

Am besten schon am Vortag den Bisquit für den Fisch und den Hintergrund backen und den Keksteig zubereiten.

 

Die Torte

Für diese Torte habe ich zwei Böden gebacken: einen flachen im Backblech des Backofens, den anderen in einen verstellbaren, rechteckigen Backrahmen. Die Rezeptmenge ist für beide gleich.

 

Backkurse Tortenkurse Saarbrücken Kaiserlautern Landstuhl (3)

 

Rezept für Bisquit

Zutaten

4 Eier

150g Zucker

1 P. Vanillezucker

100g Mehl

1 TL Backpulver

1P. Puddingpulver  Vanille

 

Variation Schoko-Bisquit

statt Vanillepudding- 1 P. Schoko Puddingpulver und  4 TL Kakao

 

Zubereitung

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit Zucker zu einer glänzenden steifen Masse rühren. Anschließend die Eigelbe unterrühren.

Das Mehl mit dem Vanille-Puddingpulver und Backpulver versieben und vorsichtig unterheben.

Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Form legen und glatt streichen.

Die Backzeit beträgt je nach Form zwischen 20 und 30 Minuten.

Den Bisquit nach dem Backen am besten sofort auf ein sauberes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier abziehen und abkühlen lassen.

 

 

 

Die Kekse für die Schuppen

Nach dem folgen Rezept einen Teig zubereiten und  in einem Gefrierbeutel  über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

 

Rezept für Butterkekse

Zutaten

125 g weiche Butter

100 g Zucker

1 EL Vanillezucker

1 Ei

250 g  Mehl

½ TL Backpulver

 

Zubereitung

Die Butter mit Zucker  und Vanillezucker cremig aufschlagen und danach das Ei unterrühren.

Dann das mit Backpulver versiebte Mehl zufügen und kurz rühren bis alles vermischt ist – eventuell  mit den Händen fertig kneten.

Am nächsten Tag den Teig vor der Verarbeitung  kurz auf Zimmertemperatur kommen lassen und auf einer leicht bemehlten Silikonmatte ausrollen.

Mit einem Kreisausstecher oder Deckel die Plätzchen ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 160° O-/U-Hitze hell  backen. Das dauert je nach Größe zwischen 10 und 12 Minuten.

 

Backkurse Tortenkurse Saarbrücken Kaiserlautern Landstuhl

 

Aus dem Icingmix eine Glasur herstellen und mit etwas Pastenfarbe blau einfärben.

Jetzt kann man die Glasur mit einem Pinsel auftragen.

Eine andere Möglichkeit ist, mit einem Spritzbeutel erst die Umrandung zu spritzen, diese antrocknen zu lassen und dann die Umrandung mit etwas dünnflüssigerer Glasur (ein paar Tropfen Wasser zugeben) auszufüllen.

 

Backkurse Tortenkurse Saarbrücken Kaiserlautern Landstuhl (2)

 

In die noch feuchte Glasur die Glitzerfarbe streuen und die Kekse trocknen lassen.

 

Backkurse Tortenkurs saarbrücken Kaisersautern Plätzchen

 

Nun weiter mit der Torte…

Zunächst den Bisquit aus dem Backrahmen horizontal durchschneiden, mit einer dünnen Schicht Gelee eurer Wahl füllen und wieder zusammensetzen.

Dann die Schablone auflegen und den Fisch entlang der Schablone ausschneiden.

 

Backkurse Tortenkurse Saarbrücken Kaiserlautern Landstuhl (5)

 

Aus dem Buttercreme-Mix, Butter und blauer Lebensmittelfarbe eine Creme aufschlagen und damit den rechteckigen Boden vom Blech einstreichen. Das wird das Meer.

 

Backkurse Tortenkurse Saarbrücken Kaiserlautern Landstuhl (4)

 

Ebenso den Fischbisquit dünn einstreichen und mit einer dünnen Schicht Fondant einschlagen.

Den Fisch vorsichtig auf den blauen Boden setzten und mit den Keksen als Schuppen dekorieren. Dazu noch Lippen, geformt aus zwei Tropfen und Augen anbringen. Nun könnt ihr noch mit der flüssigen Lebensmittelfarbe die Flossen betonen.

 

Torte Regenbogenfisch Tortendekorationskurs Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken.

 

Zum Schluss noch der Meeresgrund: Dazu könnt ihr aus Fondant ein paar Steine formen und aus ausgestochenen Blättern und dünnen Strängen Fondant werden Wasserpflanzen.

 

Backkurse Tortenkurse Saarbrücken Kaiserlautern Landstuhl (6)

 

Die Schneckenhäuschen könnt ihr ganz einfach machen, indem ihr einen dünnen, spitz zulaufenden Strang (ähnlich einem Eiszapfen) um einen Zahnstocher windet und diesen wieder herauszieht.

 

Torte Regenbogenfisch Tortendekorationskurse Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken..

 

Genießt den Rest des Sommers!

Liebe Grüße

Ella

 

Fisch-Cupcakes ♥ Rezept und Anleitung

Heute ein sommerliches Cupcake-Rezept:

Fisch-Cupcakes

 

Fisch-Cupcake-Tortenkurs-Fondant-Motivtorte-Saarbrücken-Kaiserslautern-Landstuhl.

 

Rezept für Zitronen-Muffins

Zutaten

2 Eier

1 Pr. Salz

100 g Zucker

1 P. Vaniellezucker

60 ml Öl

300 ml Buttermilch

Abrieb und Saft einer Bio Zitrone

Vanilleextrakt

350 g Mehl

1 P. Backpulver

 

Zubereitung

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen

  • Die Eier mit dem Zucker und dem Salz hell-schaumig aufschlagen.
  • Das Öl, die Buttermilch, die Zitronenschale und den Saft bei niedriger Stufe kurz einrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver versieben und zügig unterrühren.
  • Den Teig in Muffinförmchen füllen (max. ¾ voll) und im vorgeheizten Ofen bei 15 – 20 Min. backen.

 

 

Nun zum Dekorieren:

Fisch-Cupcakes Tortendekorationskurs Fondant Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens. Zweibrücken

 

 

Anleitung für die Fisch-Cupcakes

Hierzu braucht ihr neben den Zutaten für die Cupcakes, blaue Buttercreme,  Smarties und etwas blauen Modellier-Fondant.

 

Backkurs Saarbrücken Kaiserslautern

 

Dazu noch Zuckeraugen und Zuckermünder. Diese gibt es im Lebensmittelhandel z.B. von Dekoback.

 

  Zuerst die Schwanzflossen anfertigen.

Dazu den Fondant ausrollen, Dreiecke ausstechen und die Flosse mit einem Messerrücken prägen.

Das kann man ruhig schon einen Tag vorher machen. Dann können die Flossen gut aushärten und hängen nach dem Aufbringen nicht so durch.

 

 

Anleitung-Fisch-Cupcakes

 

 

♥  Dann die Cupcakes mit der Creme bestreichen und die Flosse hinten auflegen.

 

 

Cupcake-Fisch-Anleitung-Torten-kurs-Saarbrücken-Kaiserslautern-Landstuhl

 

 

♥  Zum Schluss das Auge und den Mund in die Creme drücken und die Smarties als Schuppen dekorieren.

 

 

Tortendekorationskurse-Backkurse-Fondant-Saarbrücken-Kaiserslautern-Landstuhl-Homburg

 

Das ist auch ein schönes Projekt zum Backen mit Kindern!

∼∼∼

Wer mag, kann sich auch noch eine passende Dekoration dazu basteln.

 

 

Dekoration Qualle Muffinförmchen

 

Meeresdekoration – Quallen aus Muffinförmchen

 

dekoration Meer Qualle aus Muffinförmchen

 

Ihr braucht dazu

  • Muffinförmchen
  • Bänder (Ich habe sie mir aus Krepp-Papier geschnitten)
  • kleine Papierkreise (Die habe ich mir aus dem Locher geholt)
  • Kleber
  • schwarzer Stift
  • Garn und Nadel

 

Zuerst für die Augen eine schwarze Pupille auf die Papierkreise malen. Dann die Augen aufkleben. Die Bänder als Tantakel im Inneren der Muffinförmchen befestigen.

Zum Schluss zum Aufhängen das Garn mit einer Nadel von außen nach innen durch die Mitte des Förmchen stechen und innen einen dicken Knoten machen.

 

Fisch-Cupcakes-Torte-Saarbrücken-Kaiserlautern-Kurse-Fondant-Mottotorte

 

Viel Spaß bei Nachmachen und Vernaschen!

Liebe Grüße und schöne Sommertage

Ella

 

Das Fernsehen war da!

Zuerst dachte ich, da wollte mich jemand veräppeln…

Doch tatsächlich:

Das Fernsehen wollte bei Frau Paulus´ Tortendrang drehen?!

Da ist doch wirklich ein Filmteam vom SWR in Mainz nach Geiselberg gereist, um uns (Andrea, Nancy, Martina und mich) beim Plätzchenbacken zu filmen.

 

Plätzchen backen fürs Fernsehen - Film bei Frau Paulus´ Tortendrang

 

Eine spannende Geschichte!

Doch es hat uns unglaublich viel Spaß gemacht. In lockere Atmosphäre drehten wir einen ganzen Nachmittag das Zubereiten, Ausstechen, Rollen und Formen des Teiges, das Backen und Füllen der Plätzchen.

 

Plätzchen backen fürs Fernsehen SWR

 

Natürlich wurden zum Schluss die Plätzchen auch verkostet und der Geschmack bewertet. Gar nicht so einfach mit vollem Mund zu sprechen ;)

 

Plätzchen backen fürs Fernsehen Landesschau

 

Jetzt weiß ich wie viel Zeit und Arbeit in den Beiträgen der Landesschau des SWR stecken! Allein das Filmen dauert viele Stunden….

 

DIY Keks Pilz Plätzchen Rezept und Anleitung

 

Schaut euch doch auch mal das komplette Angebot der Landesschau an:  http://www.swr.de/landesschau-rp
oder auf der Facebook-Seite: https://www.facebook.com/landesschau)

Zu den Plätzchen-Rezepten, kommt ihr hier

Wer mag kann sich den Film hier anschauen.

 

Es hat großen Spaß gemacht!

Gerne wieder :)

Liebe Grüße

Ella

Lebkuchen-Häuschen ♥ Anleitung und Rezept

Das stimmt so schön auf Weihnachten ein:

Ein Dorf aus Lebkuchen-Häusern

 

 

Mit Lichterkette eine schöne romantische Dekoration und auch auf dem Plätzchenteller ein richtiger Hingucker.

 

Lebkuchenhaus Lebkuchenhäuschen Torte Kaiserslautern Saarbrücken Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Tortendekokurs

 

Rezept Lebkuchen

 

Rezept für Lebkuchen

 

Zutaten

240 gr Mehl

1/3 TL Natron

1 Messerspitze Backpulver

75 gr Butter

75 gr Rohrzucker

2 TL Lebkuchen-Gewürz

1 Prise Salz

1 Ei

80 ml Zuckerrübensirup

 

Lebkuchenhäuschen

 

Lebkuchenhaus backen

 

Das Backen

  • Die Butter mit dem Rohrzucker verrühren bis der Zucker sich gelöst hat.
  • Dann das Lebkuchengewürz, das Ei und den Sirup unterrühren.
  • Das Mehl mit dem Natron und dem Backpulver versieben und unterkneten.
  • Den Teig in Folie gewickelt  mindestens 1 Stunde (gerne auch über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 160° vorheizen.
  • Den Teig ungefähr Bierdeckel-dick ausrollen und die Hausteile jeweils doppelt pro Haus ausschneiden.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 8 – 10 min. backen. Fertig sind die Lebkuchen, wenn sie am Rand leicht braun sind. Nun vollständig auskühlen lassen, damit die Hausteile richtig fest werden.

 

 

 

 

Lebkuchenhaus zusammensetzen

Eine Eiweiß-Spritzglasur*  anrühren und in einen Spritzbeutel mit dünner Lochtülle (1 oder 1,5 mm) füllen.

Ich habe Squires Kitchen Royal Icing Mix genommen.

 

Lebkuchenhaus bauen

 

Zuerst auf die Wandteile des Hauses auftragen, dann einige Sekunden antrocknen lassen und eine Giebelwand andrücken.

 

Lebkuchenhaus bauen

 

Jetzt die zweite Giebelwand anpassen und erst einmal fest werden lassen.

 

Lebkuchenhaus bauen

 

Um das Dach zu fixieren die Spritzglasur auf beide Teile des Giebels auftragen, die Dachteile auflegen, andrücken und kurz halten. Dann oben die Naht schließen.

 

Lebkuchenhaus bauen

 

Wenn alles schön fest geworden ist, könnt ihr die Häuschen nach Herzens Lust mit dem Rest der Spritz-Glasur verzieren.

 

Lebkuchenhaus Dorf Anleitung

 

Lebkuchenhaus Lebkuchenhäuschen Torte Kaiserslautern Landtsuhl Pirmasens Zweibrücken Tortendekokurs

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Ella

Sternenkekse mit Anleitung & Rezept

Heute zeige ich euch meine

Sternenkekse

Sternenkekse

 

Die habe ich im Sommer schon im Netz gefunden. Sie  haben mir sooo gut gefallen, dass ich es kaum abwarten konnte, sie endlich machen zu können.

Gebacken habe ich nach diesem Rezept.

Nach dem Backen müssen die Plätzchen komplett auskühlen.

Dekoriert habe ich sie mit Icing, genauer gesagt Royal Icing. Das ist eine Spritzglasur auf Basis von Puderzucker. Hier besteht der flüssige Anteil, anders wie beim gängigen Zuckerguss, aus Eiweiß. Zudem gibt auch oft einen Zusatz von Zitronensaft oder Zitronensäure und Glycerin.

Zum Glück gibt es das Ganze auch als fertiges Pulver. Durch das sterilisierte Eiweiß braucht man keine Bedenken wegen gesundheitlicher Risiken zu haben. Das Anmischen geht ganz flott und mit einer feinen Tülle lässt sich der Guss exakt auftragen.

Am besten geht ihr in zwei Schritten vor.

♥ Zuerst die Glasur recht fest anrühren, dabei kann man gleich die gewünscht Farbe untermischen.  Beim Rausziehen des Mixers entstehen Spitzen, die nicht wieder breit laufen, sondern stehen bleiben und sich oben zur Seite neigen. Damit spritzt man die Kontur.

 

Sternplätzchen

 

♥ Sind die Konturen etwas fest geworden, verdünne ich die restliche Glasur, indem ich tröpfchenweise nach und nach Wasser unterrühre. Mit dieser flüssigeren Mischung fülle ich dann die Plätzchen innen vorsichtig aus.

 

Sternenkekse

 

Damit nichts überläuft gehe ich dabei nicht ganz bis zum Rand.

 

Stern-Plätzchen

 

Um die fehlenden Stellen zu bedecken verteile ich die Glasur vorsichtig mit einem Zahnstocher.

 

Sternenkekse

 

Für den Schmunzel-Effekt bekamen die Sternen-Plätzchen noch Augen. Die gibt es fertig z.B. von Dekoback.

 

Sternenkekse

 

Irgendwie gucken sie ein bisschen ängstlich, gell ?!

Haben wohl Angst gegessen zu werden…

 

Sternenkekse

 

Eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Nachbacken!

Ella

Spitzbuben – Stapelkekse mit Rezept und Anleitung

Ach, die esse ich auch sooo gerne!

Spitzbuben

Cookies Spitzbuben Kekse

 

Wer´s nicht weiß, das ist ein Gebäck, das aus zwei bzw. drei mit Marmelade aufeinandergeklebten einzelnen Plätzchen besteht. Man nennt es auch Terrassen-Gebäck. Am Bild erkennt man, was ich meine.

 

Kekse Plätzchen Spitzbuben Rezept Anleitung

 

Es gibt dafür zahlreiche spezielle Ausstecher in verschiedenen Formen. Sie bestehen aus einem Ausstecher für die untere Etage und einem für das obere Plätzchen. Die Plätzchen obenauf hat meist eine Aussparung in verschiedenen Formen wie Herzen, Kreise oder Sterne. Da schaut dann das Gelee hervor.

Man kann aber auch einfach verschieden große Plätzchen aufeinander stapeln.

Ich habe mich für diese Smilies entschieden. Sie grinsen einen so süß an, da muss man einfach reinbeißen.

 

Cookies Spitzbuben Kekse

 

Gebacken habe ich nach diesem Grundrezept für Ausgestochenes.

Dazu kommt dann noch Marmelade oder Gelee eurer Wahl. Ich nehme sehr gerne Johannisbeer-Gelee, das passt mit seinem säuerlichen Aroma ausgezeichnet zu der feinen Süße der Plätzchen.

Zum Füllen die Marmelade vorsichtig in einem Topf erhitzen. Habt ihr Marmelade mit Fruchtstückchen oder Kernen, diese unbedingt durch ein Sieb streichen. Dann die abgekühlten Kekse mit warmer Marmelade bestreichen und die Oberseiten darauf setzen. Mit Puderzucker bestreuen und genießen.

 

Viel Spaß beim Nachbacken und eine schöne Adventszeit!

Ella