Babyschuhe aus Fondant ♥ Tutorial Babyschuhe aus Zucker für Mädchen

Das wollte ich euch schon länger zeigen…

Nun extra für das liebe Blümchen 😉

Tutorial Babyschuhe aus Fondant 

für

Mädchen

 

 

 

Die habe ich schon sooo oft gemacht. Ich finde sie immer noch richtig süß!

 

 

Sie passen ganz prima auf Tauftorten oder Babyshower-Torten.

 

 

 

Hier ist nun das Schnittmuster dazu…

 

 

 

Und so wird es gemacht..

 

Tutorial Tortendekoration Babyschuh aus Fondant

Ihr braucht dazu Modellierfondant in der gewünschten Farbe. Am besten die Vorlage in der entsprechenden Größe ausdrucken und auf Butterbrotpapier übertragen (abpausen). Dann ausschneiden.

Für die Sohle den Modellierfondant etwas dicker ausrollen, ca. 1/2 cm. Das Sohlenschnittmuster auflegen und mit einem scharfen Messerchen oder Skalpell ausschneiden und etwas antrocknen lassen.

♥ Für die Fersenkappe und die Schuhspitze den Modellierfondant etwas dünner ausrollen, ca. 2-3 mm. Dann beide Teile ausschneiden.

♥ In die unterer Lasche der Fersenkappe mit einer Tülle oder einem Strohhalm zwei Löcher stanzen. Da kommen später die Schnürsenkel rein. Auch hier schadet es nicht die beiden Teile etwas antrocknen zu lassen. Immer wieder mal wenden, bis es sich etwa anfühlt, wie Leder. Aber Vorsicht: Es muss noch gut biegbar sein!

♥ Nun wird an der Sohle entlang außen dünn Zuckerkleber aufgetragen.

♥ Dann wird zuerst die Fersenkappe mittig am schmaleren Teil der Sohle angebracht; ggf etwas stützen, damit sie nicht nach innen klappt.

Dann die Schuhspitze ankleben. Hier kann man innen ein bisschen auspolsten, z.B. mit Küchenkrepp, damit der Schuh vorne nicht einsackt.

Jetzt noch Schnürsenkel durch die Löcher ziehen und fertig : )

 

 

Wenn ihr die Schuhspitze auch mit einem so schönen Muster prägen wollt, könnt ihr dieses Set von FMM benutzen. Da spart ihr auch gleich das Ausschneiden 😉

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen, nicht nur dem Blümchen ; )

Liebe Grüße

Ella

 

 

 

BabyTorte ♥ Tauftorte in Form eines Kissens mit Baby in einer Erbsenschote

 

Heute wieder eine Anleitung:

Ich backe mir ein Kissen!

 

 

Torte Kissen Tauftorte Kurse Fondant Motivtorte Kaiserslautern Landstuhl Saarbrücken

Schon länger habe ich einen Satz Backformen in Form eines Kissens. Jetzt endlich – zur Taufe von Baby Hanna – kam die Gelegenheit, sie mal auszuprobieren.

Der Satz besteht aus drei verschiedenen Größen für jeweils eine Kissenhälfte. Benutzt habe ich die mittlere Form.

Gebacken habe ich nach diesem Rezept KLICK. Die Menge mit vier Eiern hat für die Form perfekt gepasst. Da mir der Teig mit Saft aber zu flüssig ist, habe ich es etwas abgewandelt. Für den hellen Boden habe ich statt des Saftes Apfelmus verwendet. Für den dunklen Boden habe ich den Saft durch Naturjoghurt ersetzt und etwas Kakao und Puderzucker zugefügt.

Damit der Kuchen gut aus der Form geht (was auch prima geklappt hat) wurde sie vorher mit meiner Geheimwaffe Cake release KLICK eingestrichen.

Beim Backen habe ich die Temperatur nach und nach erhöht, so backt der Kuchen flacher – man hat nicht so einen Hügel in der Mitte:

  • 15 Minuten bei 150 Grad (Unter-/Oberhitze)
  • 10 Minuten bei 170 Grad
  • 15 Minuten bei 180 Grad

Auch das hat hervorragend geklappt. Der Kuchen war oben wunderbar flach. Die Form war nahezu voll und ich musste auch nichts abschneiden 🙂

 

Tortenkurse Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl

 

Ach, das habe ich ganz vergessen… In diesem Kissen-Backset befindet sie noch ein kleiner Kegel, sieht ein bisschen wie ein Fingerhut aus. Dieses soll dazu dienen, dass sich die Hitzte besser verteilt und somit der Kuchen gleichmäßiger durchbackt. Wie man gut an den Löchern erkennen kann habe ich das Teil benutzt 🙂

 

Tortenkurse Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl

 

Den oberen Kuchen habe ich mit Aprikosenmarmelade gefüllt. Der Schokokuchen wurde mit einer Schicht Zartbitter-Ganache KLICK gefüllt. Damit habe ich auch die beiden Kissenhälften erst zusammen gesetzt und danach rundherum eingestrichen.

 

Tortenkurse Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl

 

Nun wurde der Kuchen in weißen Fondant eingeschlagen.

 

Tortenkurse Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl

 

Damit das Kissen noch „kissenhafter“ aussieht habe ich ihm eine Steppung verpasst. Mit einem Schneidrädchen habe ich dazu Linien in der Fondant geprägt zuerst überkreuz, dann diagonal in ungefähr 5 cm Abstand.

 

Tortenkurse Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl

 

Danach im Schnittpunkt nochmals einprägen. Hier könnt man im Prinzip auch noch Zuckerperlen einsetzten, das wären mir dann aber mit der zusätzlichen Dekoration doch zu überladen gewesen…

 

Tortenkurse Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl

 

In der Verbindungslinie zwischen den beiden Kissenhälften wollte noch eine Zierkordel anbringen. Dazu habe ich mit einem Clay Extruder KLICK  Stränge geformt und diese eingedreht.

 

Tortenkurse Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl

 

Dazu noch Troddeln für die Ecken..

 

Tortenkurse Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl

 

…und fertig!

 

Tauftorte Baby Kissen Erbse Tortendekokurse Fondant Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl.

 

Obenauf kam noch dieses süße Baby aus Modellierfondant. Es liegt in einer Erbsenschote.

 

 

Tauftorte Baby Kissen Erbse Tortenkurs Motivtorte Fondant Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl.

 

Fertig ist Hannas Tauftorte!

 

Tauftorte Baby Kissen Erbse Tortendekokurs Fondant Saarbrücken Kaiserslautern Landstuhl.

 

Liebe Hanna,

alles Gute für dich und deine Familie!

Ella

Tauftorte mit Bär – Cake Winnie Pooh Tutorial / Vinni Pukh / Винни-Пух пирог

Heute wieder was zum Gucken und Nachbauen:

Tauftorte mit Bär – Cake Winnie Pooh

mit Anleitung 

 

Tauftorte Bär Cake bear russischer Winnie Pooh Fondant Tortendekorationskurs Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken.

 

Ja, beim Torten machen lernt man so einiges! Zum Beispiel auch, dass der russische Winnie Pooh nicht gelb ist, sondern braun.

Deshalb sitzt dieser süße kleine braune Kerl auf der Tauftorte. Das passt auch wirklich gut zu der hellblauen Karamell-Torte.

Damit ihr ihn nachbauen könnt, habe ich die einzelnen Arbeitsschritte fotografiert und eine Anleitung / Tutorial für diesen kleinen Bären aus Fondant erstellt.

Und hier kommt sie:

 

Anleitung für die Tortendekoration „Bär aus  Modellier-Fondant“

 

Tauftorte russischer Winnie Pooh Anleitung Bär 1 Fondant Tortendekorationskurse Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens.

 

Modellierfondant (MF) mit brauner Lebensmittelfarbe hellbraun und dunkelbraun einfärben.

Aus hellbraunem MF eine Kugel rollen und leicht oval formen.

Einen Zahnstocher einschieben (so hält der Kopf besser und ihr könnt das Bärchen später einfach auf die Torte stecken).

Eine Kugel als Kopf mit Lebensmittelkleber aufstecken und mit dem Ende eines Pinsels die Augen eindrücken(3).

Aus zwei gleich großen dunkelbraunen Kugeln längliche Tropfen formen und diese erst am dicken Ende flach drücken (7), dann für die Füße umbiegen (8).

 

Tauftorte russischer Winnie Pooh Anleitung Bär 2 Fondant Tortendekorationskurse Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens.

 

Mit einem scharfen Messer die Zehen einschneiden.

Aus zwei dunkelbraunen länglichen Tropfen (10) die Arme anfertigen, ankleben und die Pfoten einkerben (11).

Mit einem Zahnstocher ein kleines Loch als Nabel pieksen (Aua!).

Dann zwei kleine Kugeln hellbraunen MF platt rollen und am Ende der Füße ankleben (14).

 

Tauftorte russischer Winnie Pooh Anleitung Bär 3 Fondant Tortendekorationskurse Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens.

 

Eine kleine hellbraune Kugel oval formen (15) und flach drücken. Das wird das Schnäutzchen.

Dazu eine kleine dunkelbraune Kugel als Nase und zwei als Augen ankleben.

Jetzt noch eine kleine braune Kugel etwas flach drücken, halbieren und als Ohren anbringen.

 

Und fertig 🙂 !

 

 

Tauftorte Bär Cake bear russischer Winnie Pooh Fondant Tortendekorationskurse Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Ella