Feine Cupcakes – Rezept

Dies ist

mein Lieblingsrezept

für feine Cupcakes

 

Auf den ersten Blick unspektakulär, doch sind sie mittlerweile meine Liebsten. Sie sind sehr feinporig in der Krume und gehen schön gleichmäßig auf.

Daneben bleiben sie nach dem Backen formstabil, so können die kleinen Dinger locker ein Topping tragen und/oder eine Dekoration aus Fondant.

Frau Paulus Tortendrang Motivtorten Zubehör Tortendekorationen Kurse Cakeart Workshop Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens CupcakesHP Frau Paulus Tortendrang Motivtorten Zubehör Tortendekorationen Kurse Cakeart Workshop Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Cupcakes1HP

Romantische Vintage Cupcakes

Romantische Vintage Cupcakes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rezept für 12 Cupcakes:

Backofen auf 180 Grad (Oberhitze/Unterhitze) vorheizen

 

150g weiche Butter mit

125g Zucker und

1TL Vanillezucker  und

1Prise Salz

schaumig schlagen bis die Masse ganz hell ist und deutlich an Volumen zugenommen hat.

 

2 Eier (temperiert, nicht direkt aus dem Kühlschrank) einzeln unterrühren (dazwischen mindestens  1 Minute schlagen).

 

200g Mehl mit

50 g Speisestärke und

½ P. Backpulver mischen und sieben.

 

Nun immer abwechseln, jeweils etwas von der Mehlmischung und insgesamt

50 ml Joghurt (auch temperiert, nicht direkt aus dem Kühlschrank), flott unterrühren.

 

Möglichst gleichmäßig in ein Muffinblech einfüllen und im vorgeheizten Backofen 25 min backen (Stäbchenprobe machen)

Oberlecker dazu ist ein Topping aus Schokoladen-Buttercreme

 

Variation:

Für Schokoladengeschmack 15g Stärke durch 15g Back-Kakao ersetzen.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar