Chanel Torte zum 18. Geburtstag ♥ Rezept für Schokobisquit

Heute möchte ich euch eine schicke zweistöckige Torte zeigen:

Chanel-Torte

für Laura.

torte-chanel-tortenkurse-saarbruecken-fondant-backkurs-kaiserslautern

Fast schon ein Klassiker in strengem Schwarz-Weiß, aufgelockert durch ein paar zartrosa Blüten.

Das Innere besteht im unteren Teil aus einem Schokobisquit gefüllt mit Yoghurette-Ganache (Rezept Ganache >>KLICK<<)

 

Hier das Rezept für den Bisquit:

 

Rezept für Schokobisquit

Springform (26 cm)

 

Zutaten

6 Eier

200 g Zucker

100 g Mehl

1 TL Backpulver

100 g Speisestärke

25 g Kakaopulver

 

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Eier trennen.

Das Eiweiß ganz steif schlagen; dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen.

Dann die Eigelbe unterrühren.

Das Mehl mit Speisestärke, Kakaopulver und Backpulver versieben und unterheben.

Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und  etwas glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad, Umluft: 175 Grad, Gasherd: Stufe 3) ungefähr 30 Minuten backen.

 

Ombre-cake-pink-Backkurs-Saarbrücken-Kaiserslautern-Fondant

 

Im oberen Teil findet sich ein hübsches Überraschungstörtchen in Pink im Ombre-Style. Das heißt es sind mehrere dünne Böden in Rosa, die nach unten hin immer kräftiger eingefärbt sind.

Gebacken habe ich es nach diesem Rezept >>KLICK<<

 

Die hätte mir zum 18.Geburtstag auch gut gefallen : )

 

Torte-chanel-Tortenkurs-Saabrücken-Kaiserslautern-Backkurs-Fondant

 

Viel Spaß beim Torteln und möge der Fondant mit euch sein!

Ella

 

Schreibe einen Kommentar