Torte Bagger – Caterpillar mit Anleitung – Tutorial excavator

Wer baggert da so spät noch am Baggerloch?

Es ist Berthold mit dem Bagger und er baggert noch.

Und zum 60. Geburtstag gibt es natürlich eine 

Bagger-Torte

 

Bagger Torte Tortendekokurse Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Homburg

 

Zwei Tage bevor ich angefangen habe zu backen, ging es erst einmal an die einzelnen Dekorationselemente, damit alles gut durchtrocknen kann.

Für den Bagger habe ich alle Einzelteile aus Modellierfondant angefertigt und mit Zuckerkleber aneinander geklebt; durch den Greifarm habe ich noch zusätzlich einen Draht gepiekst, damit dieser sicher hält.

Bagger Torte Tortendekokurse Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Homburg

 

In der Torte befindet sich ein Schokokuchen. Das ist praktisch, denn ich wollte die Torte auf jeden Fall angebaggert!

 

Bagger Torte Anleitung Tortendekokurse Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Homburg

 

Bei dieser Torte habe ich wieder mal Produkte von Dekoback benutzt. Zum einen Fondant, der lässt sich gut ausrollen und schmeckt lecker, zum anderen Lebensmittelfarbe für das Icing. Schön ist, dass die Farben von Rollfondant und Lebensmittelfarbe genau den gleichen Ton haben. Überhaupt ist es ein schönes, kräftiges Grün- genau das Richtige für diesen Zweck!

Den Kuchen habe ich nach dem Abkühlen an einer Seite etwas angeschnitten. So bekam ich zum einen die angebaggerte Stelle, zum anderen konnte ich das abgeschnittene Stück fein hacken und hatte damit gleich auch noch etwas Erde ;).

 

Bagger Torte Anleitung Tortendekokurse Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Homburg

 

 

Nach dem Einstreichen mit Ganache habe ich den Kuchen mit dem Fondant eingeschlagen und am angebaggerten Stück gleich wieder heraus geschnitten und die Erde (Kuchenkrümel) angedrückt. Das hielt auf der weichen Ganache richtig gut.

Zum Schluss noch Gras aus Icing aufgespritzt, die Deko-Element aufgebracht und fertig 🙂

 

Bagger Torte Tortendekokurse Fondant Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Homburg

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Ella

4 comments

  1. Laura says:

    Hallo Ella,
    mein Sohn liebt Bagger (wie vermutlich alle Kinder in seinem Alter) – zu seinem Geburtstag wollte ich nun Deine Torte ausprobieren. 😀
    Ich selber bin rein geschmacklich nicht so ein Fondant-Fan und habe bei meiner letzten Motivtorte deswegen auch schon eine eingefärbte Marzipandecke genommen, die über Nacht jedoch Flüssigkeit zog und rissig wurde.
    Nun ist meine Frage – ich würde gerne Dein Karottenkuchenrezept als Grundlage nehmen – meinst Du, eine Marzipandecke würde eine Nacht überleben – ohne Ganache – (eigentlich ist Marzipan und Karottenkuchen ja nicht ganz untypisch) und meinst Du, ich könnte den Bagger und die anderen Elemente auch mit eingefärbtem Marzipan herstellen? Oder ist das zu riskant?? Bei den Kleinteilen (Fenster, Streifen etc.) würde ich dann natürlich wieder auf Fondant ausweichen..Und wie lager ich das fertig modellierte Marzipan am besten??
    LG Laura

    • Ella says:

      Hallo Laura,
      Marzipan kann ich mir gut zum Karottenkuchen vorstellen. Ich würde ihn mit bisschen Aprikosengelee einstreichen, dann haftet das Marzipan besser.
      Das ist so auch lange haltbar, auf jeden Fall länger, wie nur eine Nacht 🙂 Bloß nicht in den Kühlschrank stellen. Das tut nichts für den Kuchen und das Marzipan wird nach dem Kühlen später bei Zimmertemperatur Wasser ziehen (wird matschig).
      Für den Bagger wäre mir das Marzipan zu weich….
      Zur Lagerung: Modellierungen aus Marzipan, wie auch aus Modellierfondant, bitte nicht luftdicht verschließen, auch nicht in den Kühlschrank geben; sondern staubgeschützt und luftig bei Zimmertemperatur aufbewahren. Es trocknet mit der Zeit etwas ein, aber so verdirbt es nicht und wird nicht schmierig.
      Liebe Grüße
      Ella

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.