Spitzbuben – Stapelkekse mit Rezept und Anleitung

Ach, die esse ich auch sooo gerne!

Spitzbuben

Cookies Spitzbuben Kekse

 

Wer´s nicht weiß, das ist ein Gebäck, das aus zwei bzw. drei mit Marmelade aufeinandergeklebten einzelnen Plätzchen besteht. Man nennt es auch Terrassen-Gebäck. Am Bild erkennt man, was ich meine.

 

Kekse Plätzchen Spitzbuben Rezept Anleitung

 

Es gibt dafür zahlreiche spezielle Ausstecher in verschiedenen Formen. Sie bestehen aus einem Ausstecher für die untere Etage und einem für das obere Plätzchen. Die Plätzchen obenauf hat meist eine Aussparung in verschiedenen Formen wie Herzen, Kreise oder Sterne. Da schaut dann das Gelee hervor.

Man kann aber auch einfach verschieden große Plätzchen aufeinander stapeln.

Ich habe mich für diese Smilies entschieden. Sie grinsen einen so süß an, da muss man einfach reinbeißen.

 

Cookies Spitzbuben Kekse

 

Gebacken habe ich nach diesem Grundrezept für Ausgestochenes.

Dazu kommt dann noch Marmelade oder Gelee eurer Wahl. Ich nehme sehr gerne Johannisbeer-Gelee, das passt mit seinem säuerlichen Aroma ausgezeichnet zu der feinen Süße der Plätzchen.

Zum Füllen die Marmelade vorsichtig in einem Topf erhitzen. Habt ihr Marmelade mit Fruchtstückchen oder Kernen, diese unbedingt durch ein Sieb streichen. Dann die abgekühlten Kekse mit warmer Marmelade bestreichen und die Oberseiten darauf setzen. Mit Puderzucker bestreuen und genießen.

 

Viel Spaß beim Nachbacken und eine schöne Adventszeit!

Ella

Schreibe einen Kommentar