Anleitung/Tutorial für einen Tiger aus Modellierfondant

Heute wieder eine kleine Anleitung:

Tortendekoration Tiger

 

 

Tiger Tortendekoration Dschungel Tortendekorationskurse kaiserslautern Landstuhl Pirmasens

Dieses nette Kerlchen war Bestandteil einer Safari-Torte, man kann könnte auch sagen, einer Dschungel-Torte. Neben der Tortendekoration-Tiger, gab es auch noch Elefanten (Anleitung hier) und eine Giraffe (diese Anleitung kommt noch).

Und so habe ich den Tiger gemacht:

Anleitung für eine Tortendekoration Tiger aus Modellier-Fondant

 

 

DIY Anleitung Tortendekoration Tiger aus Modellierfondant 1 hp

 

 

Für den Körper aus orange-farbenem Modellierfondant (=MF) eine Walze formen. An einem Ende mit etwas Abstand zwischen zwei Fingern die Walze rollen, so dass eine Einschnürung ( Hals) entsteht.

Nun weißen MF dünn ausrollen und für die weiße Färbung unterhalb des Körpers zurecht schneiden (einfach ein Rechteck). Das dann unten am Körper festkleben.

Jetzt den Kopf rechtwinklig nach oben biegen. Von unten einen Zahnstocher in Richtung Kopf schieben; so ist der Kopf fixiert und ihr könnt den Tiger später einfach auf eure Torte pieksen.

 

DIY Anleitung Tortendekoration Tiger aus Modellierfondant 2 Tortendekoratonskurse kaiserslautern.

 

Das Gesicht besteht aus: Einen kleinen flachen Tropfen für die Nase, zwei kleinen braunen Kügelchen und einem etwas größeren weißen Kügelchen für die Schnauze.

Für die Augen zuerst zwei kleine weiße Kreise ausstechen und befestigen, dann kleine grüne Kreise für die Iris einkleben.

DIY Anleitung Tortendekoration Tiger aus Modellierfondant 3 Tortendekoratonskurse kaiserslautern.

 

Für die Beine vier Walzen formen, oben abflachen und ankleben. Ich habe dabei das vordere Bein so gelegt, dass der Tiger später lässig auf der Kante der Torte liegt.

Für die Tatzen zwei Kugeln halbieren, je dreimal einkerben und an die Beine kleben.

DIY Anleitung Tortendekoration Tiger aus Modellierfondant 4 Tortendekoratonskurse kaiserslautern Landtsuhl Pirmasens.

 

Eine kleine Kugel halbieren und daraus die Ohren formen und befestigen.

Aus einer kleinen Rolle den Schwanz formen und ankleben.

Zum Schluss mit schwarzer Lebensmittelfarbe dem Tiger seine typischen Streifen aufmalen und trocknen lassen.

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Schreibe einen Kommentar