Torte mit Hibiskus und Rezept für Bisquit – schnell und einfach

Heute wieder ein Rezept:

Torte mit Hibiskus

und Rezept für schnellen Bisquit

Flott gemacht und ich würde mal sagen „geling-sicher“.

Torte mit Hiskus Tortendekorationskurse Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken.

Für diese sehr hohe Torte habe ich die 1,5 fache Menge bei 24 cm Durchmesser genommen.

Zutaten:
4 ganze Eier
4 EL heißes Wasser
200 g Puderzucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
125 gr flüssige Butter

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Butter in einem Töpfchen vorsichtig verflüssigen und beiseite stellen.
  • Die ganzen Eier kurz verrühren.
  • Das heiße Wasser dazu geben und schaumig schlagen.
  • Nun den gesiebten Puderzucker dazu und die Masse sehr cremig aufschlagen.
  • Das Mehl mit Backpulver versieben und vorsichtig unterheben.
  • Zum Schluss die abgekühlte flüssige Butter unterheben

Bei 180 Grad ca. 35 – 40 Minuten (Ober- und Unterhitze)

Variation Schoko-Bisquit:

200 g Mehl und 50 g Back-Kakao

Gutes Gelingen!

2 comments

  1. Susanne says:

    Hallo Ella,
    danke für das Rezept.
    Hat super geklappt! Das werde ich jetzt immer benutzen, viel schneller als die Eier getrennt aufzuschlagen.
    Liebe Grüße
    Susanne

Schreibe einen Kommentar