Was ist ein Wasserbad?

Basis-Wissen:

Was ist ein Wasserbad?

 

Wasserbad-Tortendekorationskurse-Fondant-Kaiserslautern-Landstuhl-Pirmasens

 

Durch ein Wasserbad lassen sich Speisen oder Lebensmittel schonend erhitzen.

Die zu erwärmenden Zutaten werden in eine Schüssel gegeben. Diese wiederum hängt man in einen Topf, in dem sich etwas Wasser befindet. Der Topfboden soll dabei das Wasser nicht berühren!

Durch das Erhitzen des Wassers auf dem Herd steigt der Wasserdampf nach oben und erwärmt die Schüssel und somit deren Inhalt.

Muss etwas punktgenau erhitzt werden, z.B. Ei (damit es nicht gerinnt), ist ein digitales Thermometer hilfreich. Dieses wird dann in die Masse gehalten.

 

Wasserbad

Ich brauche es oft, um meinen geliebten Wiener Boden herzustellen. Auch Schokolade wird so temperiert..

Schreibe einen Kommentar