Grundrezept für Ausgestochenes – Eulen Plätzchen

 Leckeres und gelingsicheres

Plätzchen-Grundrezept

für Ausgestochenes

 

Plätzchen Ausgestochenes geniales Grundrezept

 

Die äußerst süßen Eulen-Ausstecher habe ich hier gefunden.

 

 

Lieblingsrezept für Ausgestochenes

Zutaten

125 gr. weiche Butter
1/4 Tütchen Backpulver
100 gr. Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Ei
250 gr. Mehl

 

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker und Vanille-Zucker cremig aufschlagen und danach das Ei unterrühren.

Dann das mit Backpulver versiebte Mehl zufügen. Nur so lange rühren, bis alles vermischt ist – eventuell mit den Händen fertig kneten.
Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen – gerne auch über Nacht.
 ∗
Den Teig vor der Verarbeitung  kurz auf Zimmertemperatur kommen lassen und auf einer leicht bemehlten Silkonmatte ausrollen.
Dann die Plätzchen ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 160° O-/U-Hitze  hell ( nur die Ränder sollten leicht gebräunt sein) backen.

 

Variation:

Unter eine Hälfte des Teiges 2 EL Kakao und 2 EL Milch kneten, dann hat man sehr leckere Schokoplätzchen.

 

 

Plätzchen Cookies Herbst Eule Reh

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Ella

 

 

Schreibe einen Kommentar