Grundrezept für Ausgestochenes – Eulen Plätzchen

 Leckeres und gelingsicheres

Plätzchen-Grundrezept

für Ausgestochenes

 

Plätzchen Ausgestochenes geniales Grundrezept

 

Die äußerst süßen Eulen-Ausstecher habe ich hier gefunden.

 

 

Lieblingsrezept für Ausgestochenes

Zutaten

125 gr. weiche Butter
1/4 Tütchen Backpulver
100 gr. Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Ei
250 gr. Mehl

 

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker und Vanille-Zucker cremig aufschlagen und danach das Ei unterrühren.

Dann das mit Backpulver versiebte Mehl zufügen. Nur so lange rühren, bis alles vermischt ist – eventuell mit den Händen fertig kneten.
Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen – gerne auch über Nacht.
 ∗
Den Teig vor der Verarbeitung  kurz auf Zimmertemperatur kommen lassen und auf einer leicht bemehlten Silkonmatte ausrollen.
Dann die Plätzchen ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 160° O-/U-Hitze  hell ( nur die Ränder sollten leicht gebräunt sein) backen.

 

Variation:

Unter eine Hälfte des Teiges 2 EL Kakao und 2 EL Milch kneten, dann hat man sehr leckere Schokoplätzchen.

 

 

Plätzchen Cookies Herbst Eule Reh

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Ella

 

 

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.