Saftiger Schokoladenkuchen mit roter Beete

Heute wieder ein Rezept:

Köstlicher Schokoladenkuchen mit Roter Bete

 

Torte Kaiserslautern Landstuhl Pirmasens Zweibrücken Homburg Kusel Schokokuchen rezept rote Beete HP

 

Schmeckt super saftig, unglaublich lecker und wirklich kein bisschen nach roter Beete

 

Schokoladenkuchen mit Roter Bete

 

Zutaten  ( für eine 26 cm Springform)

340 gr. Rote Bete –  fertig gegart und vakumiert

170 gr. weiche Butter

270 gr. Zucker

4 Eier

300 gr. Mehl

2,5  TL Backpulver

1 Prise Salz

70 gr. Backkakao

Puderzucker

 

 

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 175° O-/U-Hitze vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.

 

Die Rote Beete reiben oder häckseln.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao versieben.

Die Butter mit dem Zucker und dem Salz schön lange aufschlagen, bis sich der Zucker fast aufgelöst hat.

Die  Eier einzeln unterschlagen. Dann die Mehl-Kakao-Mischung und Rote Beete anwechselnd flott unterarbeiten.

in die Backform geben und 40-45 min. backen. ( Stäbchenprobe!)

Den Schokoladenkuchen einige Minuten in der Form ruhen lassen und  anschließend auf einem Rost auskühlen lassen.

 

Fertigstellen

Ich habe diesen Kuchen einfach nur mit Puderzucker bestäubt. Um das Muster herzustellen, einfach vorher ein Tortendeckchen auflegen und drüber stäuben.

Für eine Motivtorte könnt ihr das ganze natürlich auch mit Ganache bestreichen und in Fondant einschlagen…

 

 

Viel Spaß beim Torteln und

liebe Grüße

Ella!

 

Schreibe einen Kommentar