Backen im Backrahmen – Erhöhen der Backform

So bereite ich meine Backrahmen vor:

Da läuft nichts mehr aus!

Backen im Backrahmen

 

Sie sind ja wirklich praktisch, Backrahmen in rund oder eckig. Leider läuft gerade bei flüssigeren Teigen, die etwas länger gebacken werden müssen, einiges an Teig an den Seiten aus.  Ärgerlich!

Ich mache es jetzt immer so. Es ist ein bisschen Aufwand, der sich aber wirklich rentiert.

Genau so könnt ihr auch den Rand einer normalen Backform erhöhen. Das macht Sinn, wenn der Boden höher werden soll, wie der Rand der entsprechenden Form.

 

Anleitung zum Backen im Backrahmen

  • Zuerst einen Streifen Backpapier in der Länge des entsprechenden Umfangs und in der Höhe des Kuchens zurechtschneiden
  • Unten ungefähr 1-2 cm der Länge nach umknicken und mit einer Schere einschneiden
  • Dann einen Kreis bzw. ein Rechteck in der Größe des Boden ausschneiden
  • Die Form am Rand und der unteren Kante etwas einfetten, damit der Streifen haften bleibt
  • Nun den Streifen einlegen
  • Zum Schluss noch das Backpapier für den Boden auslegen

 

Gutes Gelingen!

Ella

2 comments

    • Manuela says:

      Hallo Kirsten,
      das mit dem Vorrat finde ich eine gute Idee! Da hat man gleich was zur Hand, wenn´s mal flott gehen muss.
      LG
      Manuela

Schreibe einen Kommentar