2 comments

  1. Martina says:

    Hallo Manuela,
    die Buchstabenschablone überfordert mich… der Fondant bleibt kleben und die Buchstaben sehen ziemlich zerrupft aus. So wie ich dich kenne, hast du ja sicher einen tollen Trick auf Lager. Danke im Vorraus und lieber Gruß Martina

    • Manuela says:

      Ich verwende immer Blütenpaste, um Buchstaben auszustechen und gehe so vor:
      Blütenpaste ganz dünn ausrollen und etwas antrocknen lassen (nicht zu lange, sonst wird sie zu trocken und brüchig..)
      Dann zerteile ich die Platte in Stückchen, die jeweils etwas größer, als der vorgesehene Buchstabe sind. Nun den Buchstaben ausstechen.
      Um die Masse aus der Schablone zu bekommen, haue ich die Buchstabenleiste beherzt auf die Tischkante, so „fliegt“ er meistens raus…
      Wenn nicht, an einer Seite vorsichtig mit einer Nadel an einer Ecke rausfriemeln und nochmal hauen..

Schreibe einen Kommentar